WAS TUN WIR?

Fast 90% aller Sinneseindrücke erleben wir durch das Sehen!

 

Sehen ist eine von Geburt an erlernte Fähigkeit, und daher vielen Einflüssen ausgesetzt.

Das Kind erlernt während vieler Entwicklungsschritte die einzelnen Sehfunktionen.

 

Sind die visuellen Funktionen korrekt aufgebaut, können dennoch später im Kindes- und Erwachsenenalter durch starke Belastung, Naharbeit, Computerarbeit, Handy, Tablet, Unfälle, Krankheiten, Operationen, Erschöpfung etc., Veränderungen in den visuellen Fähigkeiten entstehen. Dies äussert sich dann nicht unbedingt in einer Fehlsichtigkeit, sondern in den umseitig genannten Symptomen, die häufig nicht mit den Augen in Verbindung gebracht werden.

Unsere Arbeit besteht darin, durch Anamnese und verschiedene Messungen der visuellen Funktionen, mögliche Veränderungen und Einschränkungen zu ermitteln und diese mit Hilfe von Training und etwaigen Korrekturen zu verbessern.

© 2020 by Optologisches Zentrum. Proudly created with Wix.com